Hallo ihr lieben bin wieder da, mein Internet steht. Und so kommt endlich meine Seite zum stehen.

Freu


 

Ich muss sagen dafür das ich alleine bin mit zwei kleinen. Finde ich es viel leichter als mit meinem Ehepartner.


 

Wenn man ein gutes Konzept hat, denn: das muss man sich machen um ein Ordentliches / Organisiertes, Gesundes, Leben zu haben.


 

Das ist an erster stelle für die Kinder wichtig. Klar gibt es Tage wo man echt müde und kaputt ist weil man mit seinen Süßen sich bin zum umfallen kaputt tobt. Aber selbst dann sollte man wenn die süßen im Bett sind schnell alles erledigen. Putzen, waschen bügeln u.u.u... alles was muss.


 

Also ich finde es besser so. Denn wenn man alles über denn Tag über macht kommen die süßen zu kurz außerdem finde ich bügeln gefährlich was kidis betrifft. Und auch wenn Kinder hören müssen so müssen sie auch toben. Und wegen solchen Sachen will ich sie nicht einschränken. Denn es ist auch abends machbar.


 

Wenn ich ehrlich bin. Unternehme ich unheimlich viel mit den beiden wir sind viel unterwegs. Selbst wenn wir mal AT home sind sind die Kids nr 1 wir spielen toben alles was das Herz begehrt. Na ja und mein Haushalt der glänzt, ok ich muss sagen saugen tue ich tagsüber nach jedem essen ich mag es nicht wenn es schmutzig ist. Und Kinder sauen nun einmal beim essen.


 

Joa und kochen mach ich in der mittags Schläfchen zeit auch mal zusammen das macht ja auch Spaß.


 

Alles andere mach ich wenn ich die süßen schlaffen gelegt habe. Jeden Abend ca. 1 Stunde und man hat einen Haushalt als hätte man ein Dienstmädchen. Und dennoch mega viel Zeit mit seinen Kindern. Man muss nur konsequent sein. Und kein Tag auslassen. Selbst wenn man mal etwas krank ist.


 

Viele würden sagen ist doof so bin ich alle danach ist aber nicht so. Man gewöhnt sich daran.

Ich finde es so einfach auf diese Art.


 

Klar hatte man es am Anfang schwer als man alleine gewesen ist da man sich erst an die neue Situation einmal gewöhnen musst. Bei einigen geht es schnell und bei denn andern dauert es. Aber man schafft es man hat seine Kinder und für die Tut man alles. Und daran muss man halten. In den ersten zwei Monaten als ich alleine gewesen bin hatte ich extreme rücken schmerzen. Habe mir von meinem Arzt in die Hüfte eine Spritze geben lassen die die Rückenmuskulatur entspannt. Denke das war Kortison bin mir nicht mehr ganz sicher. Hat mir super geholfen. Ja ich wollte nicht das sich etwas ändert für meine Kinder. Alles blieb beim alten abgesehen vom Umzug in eine Suppppppeeerrr heiße Mega große Wohnung mit Garten.


 

Die fühlen sich hier so wohl und sind so Glücklich. Also ich muss sagen meinen Kindern ging es noch nie so gut. Und das spürt eine Mutter.

 

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

 


Kostenlose Homepage von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!